Autor: Ausbilderin

Ausbildung leicht gemacht

Burnout: Psychologie im Berufsleben

Sie fühlen sich emotional erschöpft und frustriert, leiden unter Angst- und Schlafstörungen oder sehen keinen Sinn mehr in dem was Sie tun? Ihre Gedanken kreisen sich nur noch um die Arbeit und Sie haben das Gefühl, Ihren Berg voller Aufgaben nicht mehr zu bewältigen? Sie sind dauerhaft gestresst und haben gar keine Zeit, sich mit…
Weiterlesen

Als Scrum Master das Unternehmen weiterbringen

Ich arbeite im Entwicklungsteam einer größeren Firma, die medizinische Produkte für die OP-Ausstattung in Krankenhäusern und in einigen anderen Bereichen entwickelt und produziert. Als Teil des Entwicklungsteams ist es wichtig Maßnahmen auszuarbeiten, um die Produktfunktionalität zu erhöhen. Und dies geschieht nur, wenn die Zusammenarbeit im Team stimmt. Deshalb haben wir uns überlegt, mit welchen Maßnahmen…
Weiterlesen

Voraussetzungen für eine Umschulung

Sind Sie unzufrieden in Ihrem Beruf? Oder gibt es nicht genügend Arbeitsplätze in Ihrem Gebiet und Sie haben Angst keine Arbeit zu finden? Arbeiten Sie aktuell in einem Beruf, in dem die Gefahr besteht, dass dieser aufgrund von Automatisierung bzw. Digitalisierung wegfallen könnte? Können Sie Ihre aktuelle Tätigkeit aufgrund einer Krankheit nicht mehr zufriedenstellend oder…
Weiterlesen

Wissenswertes über Medizinertests in Österreich

Viele junge Menschen haben den großen Traum Medizin zu studieren. Im vergangenen Jahr haben sich fast 13.000 Menschen für ein Studium in Human- bzw. Zahnmedizin an den staatlichen Universitäten in Österreich beworben. Einen Studienplatz erhalten haben nur ca. 1.600 Menschen. Aufgrund dieses jährlichen Ansturms wurde der MedAT entwickelt Was ist der MedAT? MedAT bezeichnet den…
Weiterlesen

Online Studium oder Präsenzstudium? Die Weiterbildungen der Zukunft

Der Trend in der heutigen Zeit tendiert zur Weiterbildung. Egal, ob es sich um Schüler handelt, die direkt nach dem Abitur ins Studentenleben einsteigen, um Akademiker, die Ihre Qualifikation weiter steigern möchten oder sogar Berufstätige, die Ihre Aufstiegschancen erhöhen möchten- hier stellt sich die Frage: In welchem Rahmen kann und wird eine Weiterbildung für die…
Weiterlesen

Fortbildungen für Zahnärzte

Zahnärzte lernen glücklicherweise – wie alle Menschen – nie aus. Wer mit dem Studium fertig ist und im Berufsleben steht, muss sich fortbilden. Dies ist unumgänglich und verpflichtend. Wer Zahnarzt werden möchte, sollte wissen, was in Fortbildungen an Inhalten und Kosten auf ihn zukommt. Vor allem sollte er allerdings wissen, was sie ihm bringen und…
Weiterlesen

Der Freude am Lernen nachhelfen

Jeder vierte Schüler erhält während seiner Schullaufbahn Nachhilfe. Und es werden immer mehr. Der Grund ist nicht, dass die Schüler sich nicht um die Schule kümmern. Im Gegenteil: Vielmehr wächst der Leistungsdruck stetig. Die logische Schlussfolgerung ist, dass Schüler auch mehr Unterstützung brauchen, um unter dem neuen Druck nicht unterzugehen. Gründe für Nachhilfe Nachhilfeschüler werden…
Weiterlesen

Volontariat zum Redakteur

Es gibt viele Wege in den Journalismus. Heutzutage ist es besonders gängig, erst ein Studium abzuschließen und dann ein Volontariat zu absolvieren. Dies bringt den großen Vorteil, dass das Erlernte direkt im Redaktionsalltag in die Praxis umgesetzt werden kann. Dauer und Voraussetzungen Ein Volontariat zum Redakteur dauert in der Regel 24 Monate. Es kann aber…
Weiterlesen

Persönlichkeitscoaching – das eigene Potenzial ausschöpfen

In der heutigen stressigen und hektischen Zeit wenden sich immer mehr Menschen bei persönlichen und beruflichen Problemstellungen an professionelle Helfer. Alltagsherausforderung können nicht mehr bewältigt werden, die Menschen fühlen sich oft allein, hilflos und überlastet. Ängste und Depressionen bei alltäglichen Geschehnisse – all diese Zeichen sind nicht zu unterschätzen. Wenn die Selbststeuerungsmechanismen eines Menschen nicht…
Weiterlesen

Ausbildung zum Immobilienmakler

Die Immobilienbranche ist ein kontinuierlich wachsender Markt und unterliegt einem ständigen Wandel. Erst vor kurzem wurde beispielsweise mit der Mietrechtnovellierung ein Gesetz verabschiedet, welches viel diskutierte Kreise zieht und gleichzeitig das Berufsbild des Immobilienmaklers reformiert. Das Image der deutschen Makler war bisher eher getrübt: Viele Mieter oder Käufer empfanden die Provision als eine unfaire Belastung…
Weiterlesen